Wiener rettet Seniorin (75) vor brutalem Räuber

Ein Taschendieb versuchte auf brutale Weise, eine 75-Jährige zu berauben (Symbolbild)
Ein Taschendieb versuchte auf brutale Weise, eine 75-Jährige zu berauben (Symbolbild)Oliver Killig / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Mittwochmittag beobachtete ein Wiener in Favoriten, wie ein Räuber eine 75-Jährige brutal attackierte. Er zögerte nicht, einzuschreiten. 

Echten Heldenmut bewies am Mittwoch ein 32-jähriger Wiener. Er beobachtete in Wien-Favoriten von seinem Auto aus, wie ein Taschendieb eine 75-jährige Frau brutal attackierte. Als die Seniorin sich weigerte, ihre Handtasche loszulassen, stieß der Räuber sie zu Boden. Anstatt angesichts des Widerstands aufzugeben, behielt der Täter die Tasche in seinen Klauen und schleifte die hilflose Frau über den Asphalt.

Der 32-jährige Augenzeuge, der im selben Moment vorbeifuhr, stellte seinen Wagen ohne zu zögern ab und eilte der Frau sofort zu Hilfe. Als der Täter sich mit einem ähnlich starken Gegner konfrontiert sah, ließ er von seinem Opfer ab und musste sich ohne Beute davonmachen. Der Alltags-Held entschloss sich richtig, den Räuber nicht zu verfolgen, sondern sich um die verletzte Seniorin zu kümmern.

75-Jährige erlitt mehrere Prellungen und Abschürfungen

Als er die Verletzungen der 75-Jährigen bemerkte, alarmierte der Wiener die Polizei und die Rettung. Nach Angaben eines Pressesprechers der Wiener Berufsrettung erlitt die Frau mehrere Prellungen und Abschürfungen. Sie wurde vor Ort erstversorgt und dann ins Krankenhaus transportiert. 

Ein Pressesprecher der Wiener Polizei lobt den mutigen Wiener: "Es ist dem couragierten Einschreiten des Zeugen zu verdanken, dass der Täter ohne Beute von dem Opfer abließ und flüchtete." Eine Sofortfahndung nach dem Täter war leider erfolglos. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt gegen den brutalen Taschendieb. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienFavoritenRaubLeserreporterPolizeiPolizeieinsatzRettungseinsatzRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen