Wrestlemania-Verbot! WWE dreht Russen das Network ab

Roman Reigns
Roman ReignsWWE
Kein Wrestling mehr für Russland! Aufgrund des Ukraine-Kriegs dreht die WWE sämtliche Kanäle für die Russen ab. Auch Wrestlemania 38 ist gesperrt.

Die WWE zieht auch Konsequenzen aus dem Ukraine-Krieg. Für das russische Publikum gibt's ab sofort keine Wrestling-Action mehr.

"WWE hat seine Partnerschaft mit dem russischen Sender Match beendet und das WWE Network in Russland mit sofortiger Wirkung deaktiviert", heißt es von der Wrestling-Company.

"Die Deaktivierung verhindert den Zugriff in Russland auf alle WWE-Programme, einschließlich der wöchentlichen Raw-, SmackDown- und NXT-Shows des Unternehmens, seiner On-Demand-Bibliothek und all seiner Premium-Live-Events, einschließlich WrestleMania 38", heißt es im offiziellen WWE-Statement weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:
Wrestling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen