Wrestling-Legende King Kong Bundy gestorben

Trauer in der Wrestling-Gemeinde. King Kong Bundy verstarb im Alter von 61 Jahren. Er lieferte sich einst Fights mit Hulk Hogan, dem Undertaker und Co.

King Kong Bundy – bürgerlich Christopher Alan Pallies – ist tot. Die Wrestling-Legende verstarb im Alter von 61 Jahren.

Über die Todesursache ist bis dato noch nichts bekannt.

Bundy war vor allem in den 80ern aktiv. Bei der ersten "Wrestle Mania" 1985 machte er sich mit seinem ikonischen Sieg in neun Sekunden einen Namen. Gegner SD Jones war zwar erst nach 20 Sekunden k.o., das kehrte die WWE aber stets unter den Teppich.

Bei der "WrestleMania 2" verlor Bundy gegen Weltstar Hulk Hogan. Nach "WrestleMania 3" beendete er seine WWE-Karriere, um bei "WrestleMania 11" gegen den Undertaker sein Comeback zu geben.

2007 beendete er seine aktive Karriere. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsAll Elite Wrestling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen