Wrestling-Star Jay Briscoe stirbt mit nur 38 Jahren

Jay Briscoe
Jay BriscoeIMAGO/USA TODAY Network
Große Trauer um Jay Briscoe! Der Wrestling-Star stirbt mit nur 38 Jahren. Das verrät AEW-Boss Tony Khan, schockt damit seine Fans.

Jay Briscoe, Jamin Pugh mit bürgerlichem Namen, ist tot. Der "Ring Of Honor" Hall of Famer wurde nur 38 Jahre alt.

AEW-Boss Tony Khan teilte die tragische Nachricht vom Ableben des ehemaligen Wrestlers in einem Tweet. "Jamin Pugh ist verstorben. Die Fans kannten ihn als Jay Briscoe. Er war mehr als 20 Jahre lang ein 'Ring Of Honor'-Star. Von seiner ersten Show bis heute. Jay und sein Bruder Mark dominierten ROH, sind bis heute regierende Champions. Wir werden alles tun, um seine Familie zu unterstützen. Ruhe in Frieden, Jamin."

"PWInsider" berichtet, dass Pugh in Folge eines schweren Verkehrsunfalls verstorben sei. Acht Tage vor seinem 39. Geburtstag.

Der US-Amerikaner stammte aus Salisbury, Maryland. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account sek Time| Akt:
Wrestling

ThemaWeiterlesen