WWE Summerslam: Harte Action und großes Comeback

WWE Summerslam: Drew McIntyre gegen Randy Orton
WWE Summerslam: Drew McIntyre gegen Randy OrtonWWE
Der WWE Summerslam 2020 ist Geschichte! Wir haben alle Ergebnisse für euch!

Im WWE Thunderdome ging es hart zur Sache. Heiße Action und einige Überraschungen inklusive!

+++ Achtung! Folgender Artikel enthält massive Spoiler! Wer sich den Summerslam noch anschauen möchte, der sollte ab hier nicht mehr weiterlesen! +++

Im ersten Fight des Abends behält Bayley ihren SmackDown-Titel gegen Asuka, ihr Rekord von 317 Tagen geht weiter. Nach dem Kampf kassierte die Japanerin noch von Sasha Banks, gegen sie ging es später am Abend noch.

Dann durften sich die virtuellen Fans in Thunderdome auf Tag-Team-Action freuen. Die Street Profits behielten ihre Tag-Titel gegen Angel Garza und Andrade.

Dann wurde es zum ersten Mal richtig persönlich, Mandy Rose und Sonya Deville bekämpften sich in einem NoDQ-Match. Mit einem heftigen Knie-Kick siegte Rose, Deville muss die WWE verlassen.

Kendo-Sticks, kaputte Tische - der Street Fight zwischen Dominik Mysterio und Seth Rollins war pure Brutalität! Rey musste in Handschellen an den Ring gekettet zusehen, wie Rollins seinem Sohn eine Lektion erteilte. Mit einem Curb-Stomp beendete der Monday Night Messiah das üble Spiel.

Dann war die Zeit gekommen für das zweite Damen-Titelmatch, Sasha Banks musste auch gegen Asuka ran. Diesmal hatte die Japanerin das bessere Ende für sich, Banks musste im Asuka-Lock aufgeben und ist neue Raw-Titelträgerin.

Das erste Main-Event um den WWE-Titel wurde zur angekündigten Härteschlacht. Randy Orton und Drew McIntyre verlangten sich alles ab, das Finish war dann doch ein wenig unwürdig - mit einem Rollup-Pin überraschte Drew seinen Widersacher und bleibt Champion.

The Fiend gegen Braun Strowman in einem Falls Count Anywhere Match, das konnte einfach nicht ohne die absolute Zerstörung über die Bühne gehen. Strowman zerschnitt den Ring mit einem Stanly-Messer, kassierte aber schwer von Wyatt - The Fiend ist neuer Champion! Doch der Hammer folgte erst danach! Roman Reigns feierte sein Comeback, doch nicht als Fan-Fliebling, sondern als brutale Zerstörungsmaschine, der sowohl Wyatt als auch Strowman heftig einschenkte. Er machte klar: Der Universal-Titel gehört ihm!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen