WWE trauert um Erfinder des Royal Rumble Pat Patterson

Pat Patterson
Pat PattersonWWE
Die WWE trauert um eine absolute Legende! Pat Patterson, die rechte Hand von Boss Vince McMahon, ist mit 79-Jahren gestorben.

Der Kanadier war der allererste Intercontinental Champion in der Geschichte, zudem gilt er als Erfinder des Royal Rumble. Außerdem stand er im ersten Wrestlemania-Main-Event als Referee im Ring.

1996 wurde Patterson in die Hall-of-Fame aufgenommen und agierte hinter den WWE-Kulissen. Erst im Juli 2020 schrieb Patterson erneut Geschichte, er gewann mit 78 Jahren als älteste Person in der Wrestling-Historie einen Titel - den 24/7-Championship.

Shane McMahon trauert: "Ich kann nicht beschreiben, wie sehr mich der Verlust von Pat Patterson trifft. Ein wahres Familienmitglied, ein Mentor und ein guter Freund!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen