Zehn Einflüsterer für den Teamchef

Zehn Coaches für ein Hallelujah! Kein Teamchef europaweit lässt sich von den Liga-Trainern so viel Schützenhilfe geben wie Didi Constantini: Sie stellen für mich den Kader zusammen, gibt er vor dem Litauen-Spiel (10.10., 20.30 Uhr) zu. Am Sonntag bittet er die zehn Trainer zum Talk. Huub Stevens: So ein Engagement hab ich noch nie erlebt.

Sie sind die Schatten-Trainer des ÖFB-Nationalteams: Pacult, Stevens und Co., die am Sonntag in Innsbruck mit dem Teamchef zum großen Taktik-Talk zusammentreffen. Einige staunen selbst über ihren Einfluss beim Teamchef.  Ich habe Didi vor Monaten Dragovic als teamreif ans Herz gelegt, erzählt Austria-Trainer Karl Daxbacher im Heute-Gespräch. 

Aber dass er ihn daraufhin gleich aufstellt, hat mich selbst überrascht. Ähnlich gings dem grün-weißen Kollegen Peter Pacult: Auf Constantinis Anfrage hab ich Trimmel und Drazan gelobt. Wer hätte gedacht, dass beide gleich im Kader stehen. Pacult macht dieser Einfluss auch Sorgen: Viele denken jetzt, ich drück dem Teamchef meine Spieler rein. Zuletzt könnte in Salzburg allerdings das Gegenteil passiert sein: Salzburg-Coach Huub Stevens soll von einer Nominierung des zu wenig bemühten Christoph Leitgeb abgeraten haben. Der Holländer, ein glühender Constantini-Fan: Ob bei Schalke, Eindhoven oder HSV: Nirgendwo habe ich von einem Teamchef so ein Engagement erlebt wie derzeit in Österreich.

Zwei Nokias im Taschl, bis zu fünf Stunden am Tag im Netz: Kein Wunder, dass der heimische PR-Verband den Feuerwehrmann nun sogar zum Kommunikator des Jahres nominierte. Der 53-Jährige selbst sieht nur Positives daran, seine Kollegen zu involvieren: Ich stehe auf dem Standpunkt, dass die Liga-Coaches die Spieler am besten kennen, meint er. Ihre Auskünfte sind für den Kader ausschlaggebend.

Bevor es am Samstag in Innsbruck gegen Litauen nicht nur um den dritten Platz in der WM-Quali-Gruppe 7 und Topf drei in der Auslosung zur EM-Quali geht, gab Constantini noch die wahren Hintergründe für die Nicht-Nominierung von Andi Ivanschitz bekannt. Er ist mir nicht schnell genug, nach hinten macht er kaum was und seine Laufleistung über 90 Minuten ist eher grenzwertig.

Wolfgang Kreuziger

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen