Zlatan Ibrahimovic steht in der Startformation

Hinter Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic stand vor dem Spiel gegen Österreich am Dienstag ein Fragezeichen. Nun spielt der Stürmer aber scheinbar doch in der EM-Qualifikation gegen die ÖFB-Elf. Der schwedische Verband veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite die Startformation.

Hinter  die Startformation. 

"Nach dem heutigen Training sieht es positiv aus. Ich hoffe, dass er verfügbar ist", sagte Teamchef Erik Hamren noch am Montag. Die Entscheidung über einen Einsatz dürfte schließlich am Dienstag gefallen sein, der Starstürmer steht in der Startaufstellung.

Ibrahimovic hatte sich die Verletzung bereits beim letzten Liga-Spiel seines Klubs Paris St. Germain zugezogen, wollte aber bei der unbedingt auflaufen. In der Pause brach die Verletzung wieder auf, darum musste der 33-Jährige zur Pause ausgewechselt werden.

Ein Ausfall des Superstars wäre wohl kein Nachteil für die  gewesen. Marcel Koller und seinen Jungs fehlt nur noch ein Punkt zur endgültigen EM-Qualifikation.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen