B-OOPS!

31. August 2017 20:54; Akt: 31.08.2017 20:54 Print

Heiße Wetter-Lady gewährt tiefen Einblick

Die argentinische Wetter-Fee Sol Perez hat auf Instagram 1,7 Millionen Fans. Bei einem ihrer sexy Videos ist ihr nun ein peinliches Malheur passiert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sol Perez arbeitet für das argentinische Fernsehen und ist dort als Wetter-Lady engagiert. Die hübsche Blondine ist in den sozialen Medien bereits ein kleiner Star.

Über 1,7 Millionen Follower hat die 23-Jährige auf Instagram bereits. Ihre Fans versorgt sie laufend mit diversen Neuigkeiten aus ihrem Berufs- und auch Privatleben. Fast täglich postet sie Videos aus dem Fernseh- oder Fitnessstudio.

Kleines Missgeschick

Bei ihren Aufnahmen zeigt sich die Sol dabei gerne auch ein wenig freizügig und gewährt ihren Fans dabei auch tiefe Einblick. Doch bei ihrem letzten Videodreh ist ihr ein kleines Missgeschick passiert.

🙈🙈🙈

Ein Beitrag geteilt von Solci Perez #lachicadelclima (@lasobrideperez) am

Die 23-Jährige veranstaltete gerade einen Live-Stream auf Instagram mit ihren Fans und berichtete über ihren heutigen Tag im Studio. Doch als sich die junge Frau nach vorne beugte, um die Kamera zu positionieren, passte sie nicht genügend auf ihren Ausschnitt auf. Das enge Kleid verrutschte und schon war der Nippel-Blitzer passiert. B-OOPS!

"Hoppla, sie kommt heraus"

Der Argentinierin fiel die entblößte Brust aber nicht sofort auf, erst nach wenigen Sekunden bemerkte sie das Malheur und reagierte souverän: "Hoppla, sie kommt heraus", scherzte die 23-Jährige. Ihr Gesicht wurde daraufhin kurz rot, doch einem Profi wie Sol bringt nichts so leicht aus der Bahn.

A la mierda el lunes 💩😜 Remera @dulceflorinsta Bikini @bikinisbydonatellas

Ein Beitrag geteilt von Solci Perez #lachicadelclima (@lasobrideperez) am

Nach dem Live-Stream löschte die Blondine das Video gleich von ihrem Profil, aber ein paar ihrer Fans waren schneller und sicherten die Aufnahme noch vorher schnell ab. Bereits nach kurzer Zeit landete der Clip im Netz und wurde bereits über 24.000 Mal angesehen.

Ob ihr Arbeitgeber das Video bereits gesehen hat, ist nicht bekannt. Doch dem dürfte der Clip auch sichtlich egal sein. Vielmehr sollte er stolz auf seine Mitarbeiterin sein, die auch noch nach der eigentlichen Arbeit so viel für Werbung für ihre Wetter-Sendung macht.

Sábado a la noche, otra vez !

Ein Beitrag geteilt von Solci Perez #lachicadelclima (@lasobrideperez) am

Necesito sol todos los días de mi vida 😩

Ein Beitrag geteilt von Solci Perez #lachicadelclima (@lasobrideperez) am

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ChrisW am 01.09.2017 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Na sowas

    So etwas war vielleicht vor 20 oder 30 Jahren noch eine Sensation, oder? Da war´s dann im Fernsehen und wirklich unabsichtlich ;-)

  • maxtc am 01.09.2017 06:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ein Pech.

    Missgeschick... ganz sicher!

  • myopinion am 01.09.2017 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Wetter Lady

    Sehr attraktiv und betreibt auch geschickt ihre eigene Selbstvermarktung voran.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 01.09.2017 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Wetter Lady

    Sehr attraktiv und betreibt auch geschickt ihre eigene Selbstvermarktung voran.

  • ChrisW am 01.09.2017 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Na sowas

    So etwas war vielleicht vor 20 oder 30 Jahren noch eine Sensation, oder? Da war´s dann im Fernsehen und wirklich unabsichtlich ;-)

  • maxtc am 01.09.2017 06:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ein Pech.

    Missgeschick... ganz sicher!