"Büffel" Stumpf gesteht: "Ich leide sehr mit Rapid"

Christian Stumpf schoss für Rapid und den LASK insgesamt 72 Tore. Vor dem Cup-Duell am Mittwoch bat ihn "Heute" zum Interview.
Am Mittwoch empfängt der LASK im ÖFB-Cup-Halbfinale Rapid. Christian Stumpf (52) stürmte für beide Klubs – schoss 32 Tore für die Linzer, 40 für die Wiener. Im "Heute"-Talk spricht der "Büffel" über das Top-Duell, seine Erfolge in Hütteldorf und die aktuelle triste Lage.

"Heute": Herr Stumpf, Sie waren mit Rapid Meister, im Finale des Europacups. Danach stürmten sie beim LASK, waren dort nach Ende der Profi-Laufbahn auch Co-Trainer. Wem drücken Sie am Mittwoch die Daumen?

Christian Stumpf: Ich bin ein Rapidler, habe dort meine sportlich erfolgreichste Zeit erlebt, unvergessliche Momente. Ich bin aber auch Oberösterreicher und hatte beim LASK eine schöne Zeit. Ich sage: "Der Bessere soll gewinnen".

"Heute": Wer ist das aktuell?

Eindeutig der LASK. Zudem hat er den Heimvorteil. Der ist im engen Stadion in Pasching viel wert. Das wird ein Hexenkessel. Rapid hat den größeren Druck. Der Cup ist der letzte Strohhalm. Bei einem Ausscheiden kann das Pulverfass in Hütteldorf endgültig explodieren.

"Heute":In der Liga spielt der LASK gegen Salzburg um den Titel, Rapid nur im Abstiegs-Play-off…

Unglaublich, denn der Klub ist in Österreich immer noch die Nummer eins. Ich leide mit Rapid. Klar ist aber auch: Das ist nicht mehr Rapid! Die Qualität im Kader kann mit den Ansprüchen dieses Vereins schon lange nicht mehr mithalten. Da sind zu viele Spieler dabei, die nicht Rapid-würdig sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Heute": Sie spielten mit Kühbauer, Ivanov, Stöger, Schöttel, Jancker …

Ja, dazu Konsel, Heraf, Marasek und, und, und. Da war schon viel Qualität am Platz – und Mentalität. Die Rapid-Fans verzeihen dir auch, wenn du verlierst, aber du musst immer alles geben.

"Heute": Kann Kühbauer den „Rapid-Geist" zurückbringen?

Wenn er Spieler mit Qualität bekommt, dann ja. Er ist ein guter Trainer. Das war schon als Spieler absehbar, er hat das Team geführt.

"Heute": Gibt es ein Comeback von Christian Stumpf in Hütteldorf?

Derzeit schwer vorstellbar. Ich habe einen Job, der mich zeitlich ausfüllt. Aber sag niemals nie.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen