"I bin eicha Foda!" ÖFB blödelt am Star-Wars-Day

Am 4. Mai ist Star-Wars-Day. Der ÖFB ließ sich zu einem Scherz hinreißen und machte Teamchef Franco Foda zum Darth Vader.

"May the fourth be with you", heißt es traditionell am 4. Mai. Star-Wars-Liebhaber feiern die legendäre Franchise und ihre Film-Klassiker.

Auch im Medienteam des ÖFB dürfte sich ein Fan eingeschlichen haben. Auf der Twitterseite des heimischen Fußball-Verbandes sorgte am Freitag ein humorvoller Beitrag für Schmunzler.

"I bin eicha Foda", steht geschrieben, darüber ist ein Bild zu sehen, auf dem der Kopf von Teamchef Franco Foda mit jenem von Bösewicht Darth Vader vertauscht wurde. Die legendäre Szene: "Luke, ich bin dein Vater", wurde für unseren Teamchef ein wenig umgetextet.

Wir finden: Ein gelungener Beitrag für alle, die am letzten Tag vor dem Wochenende den Bürosessel schon gerne gegen das Laserschwert tauschen würden.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsSport-TippsFussballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen