"Sagt uns die Wahrheit über Michael Schumacher"

Vor vier Jahren erlitt Michael Schumacher einen schweren Skiunfall. Seither ist sein Gesundheitszustand ein Geheimnis. Ein Journalist fordert nun Fakten.
Am 29. Dezember 2013 schockte eine schlimme Nachricht die Sportwelt. Michael Schumacher kam im Skiurlaub zu Sturz und verletzte sich schwer. Er schwebte in Lebensgefahr, wurde mehrmals operiert. Bekannt ist seither nur, dass er überlebte. Aber er wird von der Öffentlichkeit abgeschottet, nur Familie und Freunde wissen, wie es der Formel-1-Legende geht. Umberto Zapelloni, Vize-Chefredakteur der "Gazzetta dello Sport", fordert nun in einem dramatischen Appell: "Sagt uns die Wahrheit über Michael Schumacher!"

Befund gefordert



Auf Twitter schreibt der Journalist: "Vier Jahre danach bleibt uns nichts anderes übrig, als uns an einem Hashtag "keepfightingschumI" oder, für die Gläubigen, an einem Gebet festzuhalten. Ich bin überzeugt, dass seine Fans es verdienen würden, die Wahrheit über seinen Gesundheitszustand zu erfahren. Sie waren so etwas wie seine erweiterte Familie. Ich bitte nicht um Fotos oder irgendwelche Bilder. Nein, ich würde nur gerne einen Befund zu dem Mann hören, der am 3. Jänner 49 Jahre alt wird, der aber seit 2014 seinen Geburtstag nicht mehr feiern kann."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Großes Geheimnis



Auch Ex-Manager Willi Weber meinte unlängst, dass es an der Zeit sei, die Öffentlichkeit zu informieren. FIA-Boss Jean Todt berichtete nach einen Besuch im Haus des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters lediglich, er kämpfe immer noch.



(heute.at)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsSportMotorsportFormel 1Scuderia FerrariMichael Schumacher

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen