0:1-Pleite! Manchester United steckt in der Krise

Ein Bild, das die Situation bei Manchester United perfekt beschreibt.
Ein Bild, das die Situation bei Manchester United perfekt beschreibt.Bild: imago sportfotodienst
Die sportliche Talfahrt von Manchester United nimmt kein Ende. Nach der 0:1-Pleite bei Newcastle United liegen die "Red Devils" nur auf dem zwölften Tabellenplatz.
Manchester United wollte in dieser Premier-League-Spielzeit wieder groß angreifen – doch mit dem 0:1 bei Newcastle United konnte die Elf von Trainer Ole Gunnar Solskjaer bereits das dritte Liga-Spiel in Folge nicht gewinnen.

Die "Red Devils" waren Newcastle von Beginn weg unterlegen, hatten Glück, dass Longstaff in der 28. Minute nur die Querlatte traf. Die "Magpies" blieben am Drücker, in der 72. Minute machte es Longstaff besser und schoss sein Team nach einem Konter zum 1:0-Sieg. United hat nun bereits seit dem 6. März auf keinem fremden Platz in der Premier League mehr gewonnen, liegt in der Tabelle auf dem niederschmetternden zwölften Platz.

Schwarzer Tag für Manchester - auch City verliert!

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsSportFußballPremier LeagueManchester United

CommentCreated with Sketch.Kommentieren