3:1! LASK bucht letztes Ticket für Cup-Viertelfinale

Der LASK steigt ins Viertelfinale auf
Der LASK steigt ins Viertelfinale aufBild: GEPA-pictures.com
Das letzte Viertelfinal-Ticket im ÖFB-Cup geht nach Linz! Der LASK setzte sich locker gegen Liga-Konkurrent SCR Altach mit 3:1 durch. Damit ist das Teilnehmerfeld der letzten Acht komplett.
Die Linzer rasierten die Vorarlberger schon in der ersten Hälfte weg: Gernot Trauner (5.), Dominik Frieser (30.) und Peter Michorl (40.) stellten die Weichen auf einen klaren Sieg.

In der zweiten Hälfte schonten sich die Kicker von Valerien Ismael ein wenig, mit den Heimspielen gegen die Austria (Sonntag) und PSV Eindhoven (Donnerstag) wartet eine Hammer-Woche auf den LASK. Altach gelang noch durch Manfred Fischer (72.) der Ehrentreffer, mehr aber nicht.

Auch Titelverteidiger Salzburg hat sich durchgesetzt, die Bullen holten ein 5:0 beim ASK Ebreichsdorf in der Südstadt. Der Wolfsberger AC hat sich hingegen verabschiedet, die Kärntner verloren mit 0:1 bei Wacker Innsbruck.

Alle Teilnehmer im Viertelfinale:

LASK

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Wacker Innbruck

RB Salzburg

Sturm Graz

SKU Amstetten

WSG Tirol

Austria Lustenau

spusu St. Pölten

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen