384 Millionen Euro! Diese Summe will Real für Bale

Steht der nächste Transfer-Weltrekord bevor? Real Madrid steht vor der Trennung von einem Top-Spieler, will dafür aber eine galaktische Menge Geld.

Schon nach dem Champions-League-Finale war klar, dass dieser Spieler keine große Zukunft bei Real haben wird. "Ich will regelmäßig spielen", beschwerte sich Gareth Bale, der gegen Liverpool von der Bank kam und die "Königlichen" per Doppelpack zum Königsliga-Hattrick schoss. Nun gibt es einen Interessenten am Torjäger, doch Real will offenbar eine galaktische Summe.

Mega-Summe



Konkret würde ein Transfer von Bale unglaubliche 384 Millionen Euro kosten. Der "Mirror" rechnet vor: Für Bale wären nicht weiger als 229 Millionen Euro Ablöse fällig. Dazu kommen 155 Millionen Euro Gehalt für vier Jahre. Bale wäre damit deutlich teurer als der bisherige Rekord-Transfer von Neymar, der 2017 um 222 Millionen Euro von Barcelona zu Paris SG wechselte.

United oder Bayern?

Aber gibt es überhaupt einen Klub, der so eine Summe zahlen kann? Ja, zumindest besteht Interesse. Und zwar von Manchester United. Doch die gigantische Summe lässt sogar Starcoach Jose Mourinho zweifeln. "Ich weiß nicht, ob das sinnvoll wäre", meint der Coach. Auch Bayern München wurde als Interessent gehandelt, angesichts der Ablösesumme ist es aber unwahrscheinlich, dass Bale demnächst in Deutschland aufläuft. (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spanische HofreitschuleGood NewsSport-TippsFussballChampions LeagueReal MadridGareth Bale

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen