Decathlon sucht Fachkräfte

6. Urlaubswoche – bei dieser Firma gibt es sie fix

Der französische Sportartikelhersteller Decathlon lockt Mitarbeiter in Voll- oder Teilzeitanstellung mit einer zusätzlichen Urlaubswoche.

Team Wirtschaft
6. Urlaubswoche – bei dieser Firma gibt es sie fix
Decathlon-Mitarbeiter können ab dem 3. Dienstjahr zwischen zusätzlicher Urlaubswoche und Prämie wählen.
Michael Piepgras / ChromOrange / picturedesk.com

Von den heimischen Gewerkschaften und der SPÖ schon seit langem gefordert, lockt der französische Sportartikelhersteller nun Mitarbeiter mit einer zusätzlichen Urlaubswoche. Decathlon-Mitarbeiter können ab dem dritten Dienstjahr zwischen einer 6. Urlaubswoche und einer Prämienzahlung wählen.

"So fördern wir die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter:innen und schaffen eine positive Arbeitsumgebung", erklärt Ana Aguilo, seit März neue Country Leaderin von Decathlon Österreich, in einer Aussendung. Sobald sie ihr viertes Dienstjahr erreicht haben, ist die sechste Urlaubswoche für alle, inklusive der Teilzeitangestellten, verfügbar.

Neben fairen Gehältern, würden auch Benefits wie diese zusätzlichen Urlaubstage darauf einzahlen, dass viele Mitarbeiter überdurchschnittlich lange im Unternehmen bleiben – länger als Mitarbeiter im Einzelhandel allgemein, so Aguilo weiter.

Sie selbst sei eines der besten Beispiele, wenn es um erfolgreiche Karriere-Storys innerhalb des Konzerns geht: 2004 trat die gebürtige Spanierin bei Decathlon in ihrem Heimatland ein. Sie startete als Teamleaderin, ehe sie die Leitung von zwei Stores übernahm. Ab 2012 war sie als Country Sport Leaderin für den Bereich Teamsport verantwortlich, danach war sie als Regionalmanagerin für Ost-Spanien tätig. Seit 2020 hatte Aguilo den Posten der E-Commerce-Leaderin inne, ehe sie 2024 Country Leaderin von Decathlon Österreich wurde.

"Zufriedene Mitarbeiter:innen sind der Schlüssel, um unsere Mission Sport allen zugänglich zu machen. Wir investieren deshalb kontinuierlich in die persönliche, psychische und berufliche Entwicklung unserer Teams", so Aguilo. Talentierte Fachkräfte sollen so angezogen und in Folge auch langfristig an das Unternehmen gebunden werden, welches in Österreich fünf Filialen (2x Wien, Vösendorf, Klagenfurt und Graz-Seiersberg) betreibt.

Diese Storys solltest du am Donnerstag, 20. Juni, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Decathlon bietet seinen Mitarbeitern ab dem dritten Dienstjahr eine sechste Urlaubswoche an, um die Work-Life-Balance zu fördern und eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen
  • Diese zusätzliche Urlaubswoche steht allen Mitarbeitern, einschließlich Teilzeitbeschäftigten, zur Verfügung
  • Zusammen mit anderen Benefits und Karrieremöglichkeiten unterstreicht dies Decathlons Engagement für seine Mitarbeiter und die Schaffung einer inspirierenden Arbeitsumgebung
  • Ana Aguilo, die neue Country Leaderin von Decathlon Österreich, ist ein Beispiel für erfolgreiche Karrieren innerhalb des Unternehmens und hofft, andere Mitarbeiter zu inspirieren
Akt.