Ärzte schlagen Alarm – Patienten zunehmend disziplinlos

Die Vereinigung der Hausärzte warnt vor zunehmender Disziplinlosigkeit der Patienten. (Symbolbild)
Die Vereinigung der Hausärzte warnt vor zunehmender Disziplinlosigkeit der Patienten. (Symbolbild)Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com
In einer Aussendung sorgen sich die österreichischen Hausärzte um eine  "abnehmende Disziplin von Infektpatienten in der Hausarztordination". 

Die kalten Monate stehen bevor, vereinzelt merkt man unter Kollegen und Freunden bereits, dass die ersten Erkältungen schon um sich greifen. Nach rund eineinhalb Jahren Corona-Pandemie schleichen sich aber da und dort einzelne Fahrlässigkeiten in den Alltag ein. 

Davon weiß auch der Österreichische Hausärzteverband zu berichten. In einer Aussendung beklagt dieser eine "abnehmende Disziplin" von Menschen mit infektiösen Krankheiten. Noch im vergangenen Jahr hätten die Patienten "überwiegend ein vorbildliches Verhalten bei Hausarztbesuchen" gezeigt. "Tragen von Masken, Hände-Desinfektion und vorhergehende Anmeldung in unseren Ordinationen im Falle von Infektsymptomen waren weithin selbstverständlich", heißt es. 

MEHR LESEN: Fehlende Drittimpfung fordert ihre ersten Opfer

Corona als "höchstaktuelle und reale Bedrohung"

"Jetzt zeigt sich aber eine zunehmende alarmierende Sorglosigkeit!", warnen die Verantwortlichen. Bei infektbedingten Symptomen wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Fieber und Husten werden telefonische Voranmeldungen vielfach nicht mehr vorgenommen.

Man höre Aussagen wie "Ich bin ja nur etwas verkühlt" oder "Ich habe halt nur ein wenig die Grippe", zeigen sich die Ärzte verärgert. "Es wird dabei übersehen, dass Corona immer noch eine höchstaktuelle und reale Bedrohung für unsere Bevölkerung darstellt", stellen sie klar. "Deshalb appellieren wir HausärztInnen wieder zu möglichst lückenloser Disziplin der terminlichen Voranmeldung in unseren Ordinationen, besonders bei Infektsymptomen! Dies vermeidet die akute Gefährdung anderer PatientInnen in unseren Praxen und damit eine weitere unnötige Ausbreitung von Corona", heißt es abschließend. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
ÖsterreichCoronatestCoronavirusGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen