Leser

Ang'heizt is! Wiener feiern Grillparty auf Donauinsel

Unzählige Wiener verbrachten den Tag der Arbeit in der Innenstadt oder im Prater. Auf der Donauinsel stieg zeitgleich ein Riesen-Grillfest.

Robert Cajic

In der Hauptstadt wurde der 1. Mai an verschiedenen Hotspots zelebriert. Während es am Rathausplatz Wiens Bürgermeister Michael Ludwig seine traditionelle Rede hielt – samt peinlichem Versprecher – ließen es unzählige Wiener auf der Donauinsel ordentlich knistern.

Nach Stau-Chaos kam Grill-Stau

Am Montag, gleichzeitig Staatsfeiertag und Tag der Arbeit, kommt es nicht nur für Autofahrer zur Geduldsprobe, denn: Wer sich Montagnachmittag einen Platz zum Grillen auf der Donauinsel suchte, stieß womöglich auf menschengefüllte Grünflächen nahe der Donau. Ein Leserreporter-Video zeigt den Run auf die "Insel"-Grillzonen.

"Heute"-Leser Ismail traf am Montag gegen 13.00 Uhr auf der Donauinsel ein und hatte seine liebe Mühe, einen geeigneten Grillplatz zu finden. Der Grund? Unzählige Insel-Besucher ergatterten sich bei strahlendem Sonnenschein vor dem Wiener ein Plätzchen. Nichtsdestotrotz freute sich Ismail über die Ankunft am Barbecue-Hotspot. "Wir sind auch da", verkündete der Grill-Fan bei seiner Ankunft.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/311
Gehe zur Galerie

    Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    1/156
    Gehe zur Galerie
      08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
      Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter