Astori-Tod: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Florenz-Kapitän Davide Astori wurde von Teamkollegen tot im Hotelbett gefunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Nach dem Tod des italienischen Fußball-Nationalspielers und Florenz-Kapitäns Davide Astori (31) hat die Staatsanwaltschaft von Udine Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen.

"Wir müssen ergründen, ob Astoris Tod ein tragischer Vorfall ist, oder ob jemand hätte bemerken sollen, wie es um ihn gesundheitlich stand", sagte der Staatsanwalt von Udine, Antonio De Nicolo. Im Moment würde es noch keine Verdächtige geben.

Alle Auswahlmannschaften des italienischen Fußball-Verbandes werden in den kommenden Tagen als Zeichen der Trauer in ihren Spielen Schweigeminuten einlegen und mit Trauerflor antreten. (HeuteSport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FlorenzGood NewsSport-TippsFussballAC Fiorentina

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen