Bitter! ÖFB-Star Grillitsch fällt wieder verletzt aus

Franco Foda muss Florian Grillitsch erneut ersetzen. Der Mittelfeld-Leistungsträger steht dem ÖFB-Team nicht zur Verfügung.
In der letzten Länderspielpause vermisste das ÖFB-Team seinen verletzten Kicker Florian Grillitsch schmerzlich. Seine fehlende Präsenz im Mittelfeld konnte nicht kompensiert werden.

Vor dem Nations-League-Doppel gegen Bosnien und Nordirland musste der nominierte Hoffenheim-Legionär erneut verletzt absagen. Das gab der ÖFB am Freitag in einer Aussendung bekannt.

Der Hoffenheim-Akteur zog sich beim Champions-League-Gruppenspiel gegen Olympique Lyon (2:2) einen Sehnenriss in der mittleren Zehe zu. Seitens der TSG 1899 Hoffenheim gehe man von einer rund dreiwöchigen Pause aus.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Teamchef Franco Foda werde im Laufe des Wochenendes über eine Nachnominierung entscheiden.

(Heute Sport)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
NewsSportFußballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren