Brady über MVP Edelman: "Wie mein kleiner Bruder!"

Jubel bei den New England Patriots - der sechste Super-Bowl-Titel ist geschafft. MVP wurde diesmal der fleißige, aber eher unscheinbare Julian Edelman.
Patriots-Receiver Julian Edelman ist der Super-Bowl-MVP 2019! Der 32-Jährige war beim Endspiel-Sieg gegen die LA Rams immer zur Stelle und fing die wichtiges Pässe.

In der 13:3-Defensivschlacht waren die Offensiv-Momente der Super Bowl 53 eher spärlich gesät. Aber immer, wenn Tom Brady eine Anspielstation brauchte, packte Julian Edelman zu.

Alle Geschichten zur Super Bowl 53 im Überblick:

Tom Brady macht sich endgültig unsterblich

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Keine Proteste bei der US-Hymne

Veilchen-Zwirn! Ist Conor McGregor Austria-Fan?

WWE-Stars liefern Mega-Fight in der Halftime

Feurig, aber lahm! Das war die Halftime-Show

Fans lästern über Werbung für Fremdgeh-Portal

Auch weil der angeschlagene Star-Receiver Rob Gronkowski längere Zeit an der Seitenlinie verbrachte, avancierte Edelman zum wichtigsten Spieler. Er pflückte zehn Pässe für 141 Yards herunter.

"Ich bin rausgegangen und habe meinen Job gemacht. Egal wer der MVP ist, es zählt, dass wir gewonnen haben. Es war ein sehr verrücktes Jahr", jubelte Edelman verhalten.

QB Tom Brady zollte Edelman Respekt: "Ich hatte nie einen kleinen Bruder, aber Julian ist wie ein Familienmitglied. Ich bin unheimlich stolz auf ihn!"

(pip)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportAmerican FootballNFL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen