Wrestling statt Maroon 5

04. Februar 2019 02:36; Akt: 04.02.2019 04:54 Print

WWE-Stars liefern Mega-Fight während Halftime

Aleister Black, Velveteen Dream und Ricochet kämpften gegen Johnny Gargano, Tommaso Ciampa um Adam Cole - während der Super-Bowl-Halftime!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Idee ist eigentlich ein alter Hut, aber die WWE wollte es wieder einmal wissen. Zum ersten Mal seit über 20 Jahren machten die Wrestler der Halftime-Show der Super Bowl Konkurrenz.

Während die New England Patriots und Los Angeles Rams bei der Super Bowl 53 in Atlanta Pause machten, beschallte die Band Maroon 5 das Mercedes Benz Stadium.

Alle Geschichten zur Super Bowl 53 im Überblick:
Tom Brady macht sich endgültig unsterblich
Brady über MVP Edelman: "Wie mein kleiner Bruder!"
Keine Proteste bei der US-Hymne
Veilchen-Zwirn! Ist Conor McGregor Austria-Fan?
WWE-Stars liefern Mega-Fight in der Halftime
Feurig, aber lahm! Das war die Halftime-Show
Fans lästern über Werbung für Fremdgeh-Portal

In der Zwischenzeit lieferten die NXT-Stars Aleister Black, Velveteen Dream und Ricochet kämpfen gegen Johnny Gargano, Tommaso Ciampa um Adam Cole ein unfassbares 6-Man-Tag-Team Match.

Am Ende siegten Aleister Black, Velveteen Dream und Ricochet. Das macht Lust auf einen oder mehrere der sechs Wrestler im Haupt-Kader der WWE!



Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.