Cavani soll bei Real der "neue" Ronaldo werden

Nächster Transfer-Hammer? Edinson Cavani steht auf der Wunschliste von Real ganz oben. Der Paris-Stürmer soll Cristiano Ronaldo beerben.
450 Treffer und 131 Assists in 438 Pflichtspielen – Cristiano Ronaldo ist der erfolgreichste Real-Spieler aller Zeiten. Seit seinem Wechsel zu Juventus Turin suchen die Madrilenen eine neue Tormaschine. Und könnten sie in Paris gefunden haben.

Laut der spanischen Zeitung "AS" streckt das "weiße Ballett" die Fühler nach Edinson Cavani aus. Der Striker aus Uruguay ist mit 31 Jahren zwar nicht mehr der Jüngste, glänzt aber ebenfalls mit einer beeindruckenden Tor-Quote.

Seit der Saison 2010/11 netzt er im Schnitt 34,25 Mal pro Jahr ein. In 165 Liga-Spielen für PSG erzielte Cavani 116 Tore, zuvor hatte er in 213-Serie-A-Spielen für Neapel 112 Goals erzielt. Seine Bilanz in der Champions League: 32 Treffer in 52 Partien.

Starke Konkurrenz für Real

Der Preis für Cavani, dessen Paris-Vertrag noch bis 2020 läuft, soll bei rund 55 Millionen Euro liegen. Neben Real gibt es allerdings auch andere Interessenten. Stadtrivale Atletico soll ein Auge auf den Angreifer geworfen haben, zudem ist Neapel einer Rückkehr nicht abgeneigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
MadridNewsSportFußballReal MadridCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen