Copa-Aus für Boca Juniors trotz Sieg im Superclasico

River Plate stieg gegen die Boca Juniors trotz Niederlage im Rückspiel auf.
River Plate stieg gegen die Boca Juniors trotz Niederlage im Rückspiel auf.Bild: imago sportfotodienst
Die Boca Juniors "feiern" einen Sieg im Superclasico. River Plate steigt nach dem 2:0 im Hinspiel trotzdem ins Copa-Finale auf.

Argentiniens Superclasico endete in der Nacht auf Mittwoch mit einem Sieger, der sich über das 1:0 so gar nicht freuen konnte. Die Boca Juniors setzten sich daheim im Halbfinal-Rückspiel der Copa Libertadores gegen River Plate durch. Zu wenig, um das 0:2 aus dem Hinspiel auszubessern.

Der erst 19-jährige Hurtado hatte Boca mit dem einzigen Treffer in Minute 80 noch einmal hoffen lassen. Die Gäste ließen sich auch durch das späte Gegentor nicht aus der Fassung bringen und brachten den Vorsprung über die Zeit.

River Plate stieg somit gegen den erbitterten Rivalen mit einem Gesamtscore von 2:1 auf und steht im Finale. Im Endspiel treffen die Argentinier im November auf den Sieger aus der Partie Flamengo gegen Gremio.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen