Neue Woche, neuer Promi

Corinna Kamper läuft im ORF-Frühstücksfernsehen heiß

Diese Woche hält Corinna Kamper Österreich im Rahmen von "Fit mit den Stars" fit. Die ehemalige Rennfahrerin gibt dabei so richtig Gas.

Heute Entertainment
Corinna Kamper läuft im ORF-Frühstücksfernsehen heiß
Corinna Kamper steht diese Woche mit Österreich auf.
ORF/Hans Leitner

Ready, Set, Go! Diese Woche hat "Fit mit den Stars" einen neuen Promi. Corinna Kamper (29) steht die Woche erstmals mit Österreich auf und teilt ihre Sportübungen. Und da gibt die Österreicherin Gas, denn sie ist erfolgreiche Rennfahrerin.

Motorsport oder Tanzparkett?

Durch ihre Teilnahme letztes Jahr bei "Dancing Stars" und ihren Partner Danilo Campisi (36) entdeckte die Sportlerin ihre Liebe zum Tanzen. Da wundert es nicht, dass in der Früh auch Tanzmoves ausgepackt werden. Ein besonderer Fokus wird auch auf die Handgelenke gelegt, die aufzuwärmen ist im Motorsport "super wichtig", erklärt die Ex-Rennfahrerin.

Übungen mit Sessel

Neben Yoga-Figuren dürfen natürlich auch klassische Kniebeugen nicht fehlen. Doch da hat die Sportlerin eine interessante Methode: Kniebeugen macht sie mit einem Sessel, berührt diesen aber nicht. Praktisch ist der Sessel für die Pause allemal.

Nach dem Sport darf das abschließende Dehnen nicht fehlen. Da legt die 29-jährige Sportlerin Wert auf den Nacken. Denn im Rennsport ist es wichtig, dass der gedehnt wird. So startet man richtig in den Tag.

VIP-Bild des Tages 2024

1/203
Gehe zur Galerie
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Instagram

    Auf den Punkt gebracht

    • Die ehemalige Rennfahrerin Corinna Kamper leitet diese Woche "Fit mit den Stars" und teilt ihre Sportübungen, wobei sie ihre Liebe zum Tanzen und ihre Erfahrungen im Motorsport einbringt
    • Neben Yoga und klassischen Übungen setzt sie auch auf das Aufwärmen der Handgelenke und das Dehnen des Nackens
    red
    Akt.