Corona-Drama: Fast 2.400 Neuinfektionen auch am Samstag

Immer noch liegen hunderte Menschen mit schwerer Covid-Erkrankung im Spital. Symbolbild
Immer noch liegen hunderte Menschen mit schwerer Covid-Erkrankung im Spital. SymbolbildGetty Images / iStock / Tempura
Die Schockwellen der Corona-Explosion vom Mittwoch sind immer noch spürbar. Am heutigen Samstag wurden 2.397 Neuinfektionen eingemeldet. 

Der Mittwoch war ein Schock: Mit 2.614 positive Tests hatten sich die Neuinfektionen gegenüber dem Vortag beinahe verdoppelt! Am Donnerstag wurden dann 2.169 und am Freitag noch einmal 2.432 Neuinfektionen registriert. Und wie sieht es heute aus?

Mit Stand 9.30 Uhr wurden nun neuerlich 2.397 Neuinfektionen und zehn Todesfälle seit dem Vortag registriert. Vor genau einer Woche (9. Oktober) waren es noch nur 1.868 Neuinfektionen.

Die Zahlen aus den Bundesländern

Burgenland: 35
Kärnten: 127
Niederösterreich: 439
Oberösterreich: 741
Salzburg: 187
Steiermark: 370
Tirol: 159
Vorarlberg: 49
Wien: 290

Bisher gab es in Österreich 773.540 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand sind österreichweit 11.161 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 740.910 wieder genesen.

Derzeit befinden sich 879 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 216 auf Intensivstationen betreut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCoronatestCoronavirusÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen