Das sind die schönsten Seiten der Frauen-EM

Das Abenteuer Fußball-EM beginnt! Österreichs Damen steigen heute (18 Uhr) gegen die Schweiz ins Turnier ein. Auf Instagram sind sie reif für den Titel.

Im Stadion De Adelaarshorst in Deventer (Nl) bestreiten die rot-weiß-roten Fußball-Frauen heute ihr erstes EM-Spiel überhaupt. Rund 4.300 Tickets wurden im Vorfeld abgesetzt. Die deutsche Star-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus wird die Begegnung gegen die Schweiz leiten.

"Wir haben uns vor fünf, sechs Jahren das Ziel gesetzt, bei einer Endrunde dabei zu sein. Jetzt ist es soweit", freut sich Teamchef Dominik Thalhammer. "Ich hoffe, dass wir die Menschen in Österreich begeistern und so manchen Skeptiker überzeugen können. Wir wollen den österreichischen Fußball, insbesondere den Frauenfußball, gut vertreten."

Gut vertreten sind die heimischen Spielerinnen auch in den sozialen Netzwerken – allen voran Instagram. Neben Fußball gibt es dort auch so manchen Schnappschuss aus dem Alltag zu sehen – ganz privat, ohne Trikot und Stutzen. Ein "Best of" finden Sie oben in der Fotoshow.

(red.)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Team NiederlandeGood NewsSport-TippsFussballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen