Was im Supermarkt am häufigsten gestohlen wird

Schokolade gibt's in diesem Supermarkt nur mit Diebstahlsicherung.
Schokolade gibt's in diesem Supermarkt nur mit Diebstahlsicherung.Leserreporterin Isabella
Diebe greifen gerne mal zu handlichen Artikeln, die sie fast unmerklich aus Supermärkten stehlen können. Diese Produkte sind dabei besonders beliebt.

Ritter-Sport-Schokoladen um 1,99 Euro dürften bei Dieben momentan in einer Billa-Filiale in der Wiener Innenstadt besonders beliebt sein. Denn um die Langfinger abzuschrecken, sorgte die Leitung des Supermarkts nun für eine Diebstahlsicherung, die eine Leserreporterin am Dienstag entdeckte und auch gleich fotografierte - und zwar für Schokolade.

Batterien oft gestohlen

Allerdings sind diese rechteckigen Schokoladentafeln nicht das einzige Diebesgut, das unbemerkt die Geschäfte verlässt. Das konnte auch Rewe-Sprecher Paul Pöttschacher auf Anfrage von "Heute" bestätigen. "Grundsätzlich ist es extrem unterschiedlich, welche Dinge gestohlen werden. Mal sind es eher kleine und kompakte Sachen wie Batterien oder Kaugummis. Aber es kommt auch vor, dass hochpreisige Artikel wie Alkoholflaschen gestohlen werden."

Laut Pöttschacher werden Diebstahlsicherungen an Produkte gehaftet, um die Diebe abzuschrecken. Die Sicherungen sollen nach einiger Zeit aber auch wieder gelöst werden, wenn ein Rückgang der Entwendungen zu erkennen ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienEinkauf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen