WAU! Deshalb ist dieser Hund bereits jetzt eine Legende

Polizeihund "Finn" ist in Großbritannien ein wahrer Held - zu Recht.
Polizeihund "Finn" ist in Großbritannien ein wahrer Held - zu Recht.SWNS / Action Press / picturedesk.com
Polizeihund "Finn" bekam nun eine hohe Tapferkeitsauszeichnung. Zu Recht, denn dieser Hund hat Herzen bewegt, Menschen gerettet und Tiere geschützt.

Der nun schon pensionierte Polizeihund "Finn" ist ein wahrer Held. 2016 rettete er seinem Herrchen, dem Polizisten Dave Wardell aus dem britischen Hertfordshire das Leben, als er sich vor einen 16-jährigen Angreifer stellte. "Finn" wurde bei diesem Einsatz mehrmals mit einem Messer schwer verletzt und konnte nur aufgrund des schnellen Handels seines Führers, sowie der besten medizinischen Versorgung überleben. Nun wurde ihm eine hohe Tapferkeitsauszeichnung verliehen, da er auch in seinem Ruhestand weiter "kämpft".

Lesen Sie auch: Ding Dong! Kaum zu glauben, wer hier klingelt >>>

Lesen Sie auch: Post mortem endlich der Titel: "Kleinste Kuh der Welt" >>>

Ein Held auf vier Pfoten

Durch die damalige Berichterstattung wurde man auf den deutschen Schäferhund aufmerksam und verfolgte seinen Werdegang. Sein Herrchen schrieb sogar ein Buch in seinem Namen und trat 2019 bei "Britain's got Talent" auf, wo kein Auge trocken blieb, ob der unglaublichen Verbindung zwischen Hund und Herrchen.

"Finn" kämpfte nämlich unbewusst mit einem neuen Gesetz namens "Finns Law" für den entsprechenden Schutz von Polizeitieren, da der 16-jähriger Täter damals mit einer lächerlichen "Sachbeschädigung" davon kam, obwohl der Rüde tagelang um sein Leben bangte. "Sein" Gesetz sieht vor, dass hier eine härtere Bestrafung vorgenommen werden muss und sein Gesicht ist Werbeträger zwei erfolgreicher Kampagnen gegen Tierquälerei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
HundYouTubeGroßbritannienEnglandRassehundStrafePolizeiPolizeieinsatzVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen