Ego-Trip: Ronaldo will eine irre Torwette gewinnen

Cristiano Ronaldo ist bekannt für sein ausgeprägtes Ego. Das stellt er jetzt wieder unter Beweis. Mit seinen Real-Kollegen schloss er eine extreme Wette ab.

Cristiano Ronaldo ist ohne Zweifel einer der besten Fußballer der Welt. Wie er über sich selbst denkt, zeigte er am Wochenende nach dem Viererpack beim 6:3-Sieg von Real gegen Girona. "Niemand wird sich je mit mir vergleichen können. Niemand wird Cristiano Ronaldo", posaunte der Superstar der Madrilenen. Wie sehr er von sich überzeugt ist, zeigt auch eine Torwette, die er mit seinen Teamkollegen abschloss.

Millionen-Wette



Im November befand sich "CR7" in einer kleinen sportlichen Krise, hatte nur ein Liga-Tor auf dem Konto. Trotzdem wettete er mit Kumpels: "Am Ende der Saison werde ich die Torjäger-Krone in der Primera Division haben." Es geht um einen hohen Geldbetrag, der einer gemeinnützigen Organisation gespendet werden soll.

Im Messi-Windschatten

Zum Zeitpunkt der Wette scorte Erzrivale Lionel Messi schon zwölf Tore. Aber Ronaldo startete eine furiose Aufholjagd. Vier Monate später hält er bei 22 Saisontreffern, nur drei Goals fehlen noch auf Messi. Insgesamt traf Ronaldo 2018 schon 21 Mal, Messi "nur" zehn Mal.

Großes Ego



Für Ronaldo gab und gibt es keine Zweifel, dass er am Saisonende wieder ganz oben stehen wird. "Ich habe immer davon geträumt, der Beste der Welt zu werden", gibt er im Gespräch mit der spanischen Sportzeitung "As" zu. "Ich habe meinen Freunden das gesagt. Sie schauten mich dann an, als wenn sie dachten: 'Was sagt er da?' Aber ich habe immer geglaubt, dass ich das Potenzial dafür hatte."

Frage der Einstellung



Spätestens, als er 2003 von Sporting Lissabon zu Manchester United wechselte, war für ihn klar, dass niemand mit ihm mithalten kann: "Es gab auch bei United nicht viele Spieler mit meinem Talent, meiner Hingabe und Einstellung." (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spanische HofreitschuleGood NewsSport-TippsFussballReal MadridCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen