Enthüllt! Das ist das nächste "D&D"-Buch

Tasha ist Patin des neuesten "D&D"-Buchs.
Tasha ist Patin des neuesten "D&D"-Buchs.Wizards of the Coast
Neue Charakteroptionen, zusätzliche Regeln: Das Erweiterungsbuch "Tasha’s Cauldron of Everything" erscheint im November.

Vor kurzem wurde das neue "Dungeons & Dragons"-Abenteuer "Rime of the Frostmaiden" für September angekündigt, da folgt auch schon das nächste Buch des Rollenspiel-Klassikers. "Tasha’s Cauldron of Everything" erscheint am 17. November in englischer Sprache, bietet aber kein neues Abenteuer, sondern weitere optionale Regeln für das Spiel sowie zusätzliche Charakteroptionen. "Heute"war bei der Vorab-Präsentation des Buches mit "D&D"-Designer Jeremy Crawford dabei.

Optionale Regelerweiterung

"Tasha’s Cauldron of Everything" ist laut Hersteller Wizards of the Coast die größte Regelerweiterung für das Rollenspiel seit "Xanathar’s Guide to Everything" aus dem Jahr 2017. Ein Teil der neuen Regeln wurde über ein Jahr lang weltweit von Fans in Rahmen von Playtests erprobt. Die angepassten und überarbeiteten Versionen dieser Konzepte finden sich nun im neuen Buch. Patin für das Projekt ist Tasha, ein legendärer Charakter aus "D&D" und die Adoptivtochter der mythischen Hexe Baba Yaga.

Auf 192 Seiten gibt es neben neuen Gegenständen, Zaubern, sogenannten "Group Patrons", die die Geschichte einer Abenteuergruppe formen und neuen Regeln für Spielleiter (etwa Tipps für Rätselpassagen und magische Umgebungen mit besonderen Bedingungen) auch einen zentralen neuen Aspekt: Regeloptionen, die es erlauben, die Eigenschaften der Rassen von "D&D" zu modifizieren.

Das Buch bietet neue Regeln für magische Umgebungen.
Das Buch bietet neue Regeln für magische Umgebungen.Wizards of the Coast

Das Ende von "Elfy McElferson"?

Wie Crawford erklärt, soll hiermit die Diversität gesteigert werden. Somit soll etwa nicht jeder Elf an die typischen Eigenschaften seines Volkes gebunden sein. "Wer aber weiterhin den typischen 'Elfy McElferson' spielen will, kann das tun", versichert er. Diese Regeln sollen laut Crawford einfach in der Handhabe sein. Zusätzlich gibt es neue Subklassen sowie Klassenfeatures für alle Klassen aus dem "Player’s Handbook".

Auch neue Zauber sind an Bord.
Auch neue Zauber sind an Bord.Wizards of the Coast

Wizards oft he Coast betont, dass die neuen Regeln allesamt genutzt werden können, aber nicht müssen. Alle Regelerweiterungen, die über die drei Hauptbücher "Player’s Handbook", "Dungeon Master’s Guide" und "Monster Manual" hinausgehen, sind als optional anzusehen. In der derzeit aktuellen 5. Edition ist "Dungeons & Dragons" durch die aufgeräumten Regeln relativ einsteigerfreundlich. "Heute" hat bereits die Sets für Neulinge getestet: das "Starter Set" und das "Essentials Kit".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Games

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen