Erst zwei Tore, dann Kung-Fu-Rot für Griezmann

Griezmann sieht Rot
Griezmann sieht RotTwitter
Unglaublich bittere Szene für Antoine Griezmann! Der Franzose wollte den Ball spielen, es wurde ein Kung-Fu-Kick daraus.

Der Atletico-Stürmer erzielte davor zwei Tore gegen Liverpool, musste dann aber kurz nach der Pause unter die Dusche. Griezmann konzentrierte nur auf den Ball, zog sein Bein aber viel zu hoch.

Der Weltmeister von 2018 erwischte Liverpool-Stürmer Roberto Firmino brutal am Kopf und musste mit glatt Rot vom Feld. Der 30-Jährige entschuldigte sich sofort bei seinem Gegner, schlich dann unter dem aufmunternden Applaus der Fans in Madrid in die Kabine.

 Liverpool ringt Atletico mit 3:2 nieder

 4:0! Ajax demütigt Dortmund und Haaland

 Regisseur Alaba führt Real zu 5:0-Sieg

 3:2! Messi-Doppelpack rettet PSG vor Leipzig-Pleite

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen