4:0-Party! Ajax demütigt Dortmund und Haaland

Ajax jubelt, Haaland ist ratlos
Ajax jubelt, Haaland ist ratlosimago images
Ajax Amsterdam ist in der Champions League klar auf Aufstiegskurs! Die Holländer ließen Dortmund mit 4:0 keine Chance.

Eine kräftige Watsch'n für Haaland und Co. - Ajax Amsterdam schoss Borussia Dortmund mit 4:0 aus der Arena. Die Deutschen waren chancenlos, hätten sogar noch weitaus höher verlieren können.

 Regisseur Alaba führt Real zu 5:0-Sieg

 Liverpool ringt Atletico mit 3:2 nieder

 Tragischer Griezmann: Erst zwei Tore, dann Kung-Fu-Rot

 3:2! Messi-Doppelpack rettet PSG vor Leipzig-Pleite

In der ausverkauften Johann-Cruyff-Arena zuckten die 55.000 Holländer gleich früh aus - Dortmund-Kapitän Marco Reus verlängerte eine Freistoß-Flanke von Dusan Tadic unhaltbar per Kopf zum 1:0 für Ajax. Der BVB wirkte vom Eigentor geschockt, Ajax drückte auf den zweiten Treffer. Der gelang dann auch Daley Blind in der 24. Minute. Dortmund ging nicht energisch genug in die Zweikämpfe, das fiel den Deutschen auf den Kopf. Der gebürtige Amsterdamer traf perfekt ins lange Eck.

Dortmund konnte mit dem 0:2 zur Pause eigentlich noch zufrieden sein, die Schwarz-Gelben hatten keine Chance gegen die starken Holländer.

Dortmund geht unter

Dortmund wurde zwar nach Wiederankick besser, aber auch Ajax ließ nicht locker. Antony schenkte den Deutschen das 3:0 in der 57. Minute ein. Damit hatten die Holländer immer noch nicht genug: Sebastien Haller köpfte das 4:0 für Ajax, damit war der deutliche Sieg aber in trockenen Tüchern.

Sporting bleibt dran

Sporting Lissabon setzte mit einem 4:1-Auswärtssieg gegen Besiktas Istanbul ein Ausrufezeichen, darf sich ebenso noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen.

Alle Live-Ticker zum Nachlesen und die Tabellen nach dem dritten Spieltag gibt's hier unterhalb zum Durchklicken:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen