Erster süßer Hinweis auf das Alababy auf Instagram

David Alaba gibt einen ersten Hinweis auf die Geburt seines Sohnes. Ein Screenshot aus der Insta-Story von Freitagabend.
David Alaba gibt einen ersten Hinweis auf die Geburt seines Sohnes. Ein Screenshot aus der Insta-Story von Freitagabend.Bild: Instagram
David Alaba wurde diese Woche zum ersten Mal Papa. Er und seine Freundin, Shalimar Heppner, haben sich erstmal aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Bis jetzt – Alaba bestätigt mit einem Hinweis die Berichte.
Baby-Freuden bei Österreichs Fußball-Star David Alaba! Der 27-Jährige und seine Freundin Shalimar Heppner wurden am Dienstag zum ersten Mal Eltern. Die Freundin des Bayern-Profis hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht.

Das berichtete die "Bild". Mitspieler von Alaba hatten die freudigen Neuigkeiten ausgeplaudert.

Alaba und Heppner blieben hingegen ruhig. Der Star-Kicker kehrte nach dem verpassten Training am Dienstag zwar am Mittwoch wieder ins Training zurück. Wortmeldung zum Nachwuchs gab es aber keine. Auch die sonst sehr aktiven Instagram-Accounts der beiden blieben stumm.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Alababy in Insta-Story



Bis jetzt! Am Freitagabend meldete sich Alaba in einer kurzen Story bei seinen Fans. Dabei ging es grundsätzlich um das anstehende Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach (auswärts, ab 15:30 Uhr im "Heute"-Liveticker).

"Großes Spiel steht bevor", schrieb Alaba. Viel interessanter war der subtile Hinweis am oberen Bildrand. Nach den zuvor erwähnten Berichten ist er nicht mehr schwer zu entschlüsseln. "Aufregende Woche hinter mir", schrieb Alaba, gefolgt von: "Gesegnet". Dabei hängte er ein kleines Baby-Emoji an.

Der erste Insta-Auftritt des "Alababys".









Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsSportFußballDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen