Erwischt! Mourinho schaut Arnautovic auf die Beine

Bahnt sich da die Transfer-Sensation des Sommers an? José Mourinho beobachtete Marko Arnautovic beim Russland-Test höchstpersönlich.
Beim ÖFB-Testspiel gegen Russland saß ein ganz prominenter Name auf der Tribüne im ausverkauften Tivoli-Stadion. Manchester-United-Coach José Mourinho ließ es sich nicht nehmen seinen potenziellen neuen Stürmer Marko Arnautovic zu beobachten.

Bei den Red Devils soll Marko Arnautovic die zweite Wahl hinter Juventus-Striker Mario Mandzukic sein. Der Kroate lässt sich für Manchester ein wenig zu viel Zeit, so könnte der ÖFB-Star nun in der Liste nach oben gerutscht sein.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Arnautovic wechselte im letzten Sommer erst um 27 Millionen von Stoke City zu West Ham. Die Hammers haben auch schon ein Preisschild für Arnie: 57 Millionen müsste United nach London überweisen.

Mourinho selbst wollte das Gerücht nicht kommentieren. Er sei "auf Urlaub in Tirol."



(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
InnsbruckSportFußballÖFB-TeamJose Mourinho

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen