Fix! Cup-Finale wird in Klagenfurt ausgetragen

Das Cup-Finale steigt in der Wörthersee-Arena
Das Cup-Finale steigt in der Wörthersee-ArenaBild: GEPA-pictures.com
Die Entscheidung ist gefallen! Das Cup-Finale zwischen Rapid und Salzburg wird in Klagenfurt stattfinden. Das hat der ÖFB nun entschieden.
Jetzt ist es fix! Am 1. Mai wird das Cup-Finale zwischen Rapid und Salzburg im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt ausgetragen. Der ÖFB informierte die Öffentlichkeit mit einer Aussendung über die Entscheidung.

Hier die Bekanntgabe des ÖFB im Wortlaut:



Das ÖFB-Präsidium hat mit klarer Mehrheit entschieden, dass das UNIQA ÖFB Cup Finale 2019 zwischen dem FC Red Bull Salzburg und dem SK Rapid am 1. Mai 2019 um 16.30 Uhr im Klagenfurter Wörthersee Stadion ausgetragen wird. Aufgrund der laut Polizei nicht zu gewährleistenden Sicherheit war eine Verlegung dieser Begegnung vom ursprünglichen Standort Viola Park unumgänglich.

CommentCreated with Sketch.8 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. „Wir danken allen Interessenten für ihre Angebote, als Finalstandort einzuspringen. Klagenfurt ist aus dem ursprünglichen Bieterprozess als Zweitplatzierter hervorgegangen und hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass hier stimmungsvolle Finalspiele ausgetragen werden können", so Mag. Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH.

Der Ticket-Vorverkauf startet am Samstag, 13. April um 10.00 Uhr. Karten für die Fansektoren sind ausschließlich über den jeweiligen UNIQA ÖFB Cup Finalisten erhältlich, Tickets für den neutralen Bereich gibt es unter www.oefb.at/tickets. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
KlagenfurtNewsSportFußballÖFB

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren