Für dieses Model riskierte Real-Star Gefängnisstrafe

Luka Jovic brach die Quarantäne für dieses Model.
Luka Jovic brach die Quarantäne für dieses Model.Bild: imago images
Real-Star Luka Jovic hat mit einer Partynacht in Belgrad für Wirbel gesorgt. Nun droht dem 22-Jährigen Fußballprofi sogar eine Haftstrafe.
Nach dem Ausbruch des Coronavirus in Europa waren die "Königlichen" eines der ersten Fußballteams, das in Quarantäne musste. Grund dafür war, dass ein Real-Basketballer positiv getestet worden war.

Während die Star-Kicker zu Hause blieben, sich isolierten, war Jovic nach einem negativen Corona-Test per Privatjet in seine serbische Heimat gereist.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.Dort feierte der Real-Angreifer den Geburtstag seiner neuen Freundin Sofija Milosevic. Die 29-Jährige ist Model. Für sie brach Jovic die Quarantäne, für sie hatte der 22-Jährige bereits seine Ex-Freundin Andjela, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat, verlassen.



Die Party könnte jedoch ein juristisches Nachspiel für den serbischen Star-Kicker haben, erklärte bereits der serbische Präsident Aleksandar Vucic. Denn Jovic hatte auch gegen die serbischen Ausgangsbeschränkungen verstoßen. Es droht sogar eine Gefängnisstrafe. Für ein Date mit einem Model...

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballReal Madrid