Für dieses Model riskierte Real-Star Gefängnisstrafe

Luka Jovic brach die Quarantäne für dieses Model.
Luka Jovic brach die Quarantäne für dieses Model.Bild: imago images
Real-Star Luka Jovic hat mit einer Partynacht in Belgrad für Wirbel gesorgt. Nun droht dem 22-Jährigen Fußballprofi sogar eine Haftstrafe.
Nach dem Ausbruch des Coronavirus in Europa waren die "Königlichen" eines der ersten Fußballteams, das in Quarantäne musste. Grund dafür war, dass ein Real-Basketballer positiv getestet worden war.

Während die Star-Kicker zu Hause blieben, sich isolierten, war Jovic nach einem negativen Corona-Test per Privatjet in seine serbische Heimat gereist.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dort feierte der Real-Angreifer den Geburtstag seiner neuen Freundin Sofija Milosevic. Die 29-Jährige ist Model. Für sie brach Jovic die Quarantäne, für sie hatte der 22-Jährige bereits seine Ex-Freundin Andjela, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat, verlassen.



Die Party könnte jedoch ein juristisches Nachspiel für den serbischen Star-Kicker haben, erklärte bereits der serbische Präsident Aleksandar Vucic. Denn Jovic hatte auch gegen die serbischen Ausgangsbeschränkungen verstoßen. Es droht sogar eine Gefängnisstrafe. Für ein Date mit einem Model...

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballReal Madrid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen