Habt Acht! Alaba tritt bei Tauglichkeitsprüfung an

David Alaba beim Medizincheck! Nicht für einen neuen Verein – er bleibt dem FC Bayern München erhalten. Doch der ÖFB-Legionär absolvierte die Tauglichkeitsprüfung beim Bundesheer.
Die 50 Stellungspflichtigen aus dem Tiroler Oberland haben wohl nicht damit gerechnet, ihre Tauglichkeitsprüfung mit einem waschechten Fußball-Superstar zu absolvieren.

Doch es handelte sich um keine verstecke Kamera oder einen Doppelgänger – Alaba wurde wie jeder andere österreichische junge Mann vom Bundesheer auf seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten überprüft.

Laut Auskunft aus dem Stellungshaus der Innsbrucker Konradkaserne zeigte der 27-Jährige vor allem am "Kraftstuhl" auf. Die Stellungsmappe bekam er vom designierten neuen Militärkommandanten von Tirol, Oberst des Generalstabes, Ingo Gstrein und dem Leiter der Stellungskommission Tirol, Oberst Stefan Gantschnig, überreicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.






Nav-Account heute.at Time| Akt:
InnsbruckNewsSportFußballBundesligaFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen