Halbe Regierung geimpft – Kanzler hat keinen Termin

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler: "Ich appelliere an alle, die vielleicht noch zögern: Lassen Sie sich impfen"
Klimaschutzministerin Leonore Gewessler: "Ich appelliere an alle, die vielleicht noch zögern: Lassen Sie sich impfen"ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com
Als Siebte von 15 Regierungsmitgliedern bekam Montagfrüh Klimaschutzministerin Leonore Gewessler ihr "Jaukerl". 

"Die Impfung bringt uns ein Stück Normalität zurück und sorgt dafür, dass wir möglichst sicher und gesund durch die Pandemie kommen", betont Klimaschutzministerin Leonore Gewessler gegenüber der APA. Sie appelliert an alle, die vielleicht noch zögern, sich impfen zu lassen. "So können wir die Coronakrise schnell und effizient bekämpfen."

Faßmann war der Erste

Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler hat Montagvormittag ebenfalls einen Impftermin. Bereits am Samstag hat Innenminister Karl Nehammer sein erstes "Jaukerl" bekommen.

Bildungsminister Heinz Faßmann ist geimpft
Bildungsminister Heinz Faßmann ist geimpftBMBWF/Martin Lusser

Ebenfalls geimpft wurden auch die schwangere Familienministerin Susanne Raab im Rahmen des niederösterreichischen Impfprogramms, sowie Vizekanzler Werner Kogler (Video unten) und Bildungsminister Heinz Faßmann. Der mit 65 Jahren Älteste in der türkis-grünen Riege bekam als erstes Regierungsmitglied bereits Mitte April eine Dosis AstraZeneca geimpft.

Als praktizierender Arzt wurde der am 19. April angelobte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein ebenfalls bereits immunisiert.

Kanzler hat noch keinen Termin

Außenminister Alexander Schallenberg, der im Oktober selbst an Corona erkrankt war, hat in der zweiten Juniwoche einen Impftermin. Verteidigungsministerin Klaudia Tanners Corona-Infektion liegt ebenfalls schon über ein halbes Jahr zurück, sie wird Mitte Juni bei ihrem Hausarzt geimpft.

Ab dem heutigen Montag werden rund 6.000 Mitarbeiter mehrerer Ministerien gegen Covid-19 geimpft. Im Zuge dieser Mitarbeiterimpfung werden auch Arbeitsminister Martin Kocher und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger am kommenden Mittwoch immunisiert.

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat noch keinen konkreten Termin, stellt aber im "Heute"-Interview klar: "Aber ich weiß, dass ich jetzt Anfang Juni auch dran sein werde". In der ersten Junihälfte soll voraussichtlich auch Justizministerin Alma Zadic die erste Dosis bekommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
BundesregierungWolfgang MücksteinSusanne RaabAlma ZadicHeinz FaßmannWerner KoglerLeonore GewesslerImpfungCorona-ImpfungKarl NehammerAlexander SchallenbergMartin KocherElisabeth KöstingerPfizerAstraZeneca

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen