Hat Ronaldo beim Elfmeter gegen PSG geschummelt?

Beim 3:1-Sieg von Real gegen Paris traf Cristiano Ronaldo im Doppelpack. Sein kurioses Elfmeter-Tor sorgt jetzt für jede Menge Aufsehen.

"Was war denn das?", fragten sich wohl die meisten aufmerksamen Champions-League-Zuschauer am Mittwochabend. Zugegeben, man musste genau hinschauen. Nur dann sah man, dass der Elfmeter von Superstar Cristiano Ronaldo zum 1:1 irgendwie ungewöhnlich war. Aber was war es nur? Magie? Oder gar mieser Betrug?

Der Ball hebt kurz vor dem Schuss vom Boden ab, Ronaldo trifft ihn dadurch volley. Sofort tauchten in den sozialen Medien die Gerüchte auf. Hat der Portugiese etwa mit seinem linken Fuß den Rasen derart angehoben, so dass sich auch der Ball in die Höhe sprang. Und war das Absicht?

Immer im Training gemacht

Ronaldos ehemaliger Teamkollege bei Manchester United, Verteidiger-Legende Rio Ferdinand, wird in den englischen Medien zitiert: "Ich schwöre es Ihnen. Er hat das immer im Training getan." Der Engländer schiebt aber nach: "Er machte das im Training, aber es in einem Spiel zu machen? Ich sage nicht, dass er es hier mit Absicht gemacht hat, aber früher tat er es."

Auch Experte Michael Owen täuschte sich

Zu Beginn der Spekulationen meinten einige Fans, Ronaldo habe den Ball zweimal berührt, also zuerst mit dem linken Fuß angehoben, dann mit dem rechten verwandelt. Dann hätte der Versuch natürlich nicht gezählt. Auch der TV-Experte und ehemalige englische Nationalspieler Michael Owen sagte: "Es ist unglaublich. Als ich den Elfmeter sah, dachte ich: Er berührte ihn zweimal, der Elfmeter darf nicht zählen. Aber wenn man es sich genau ansieht, war es der Untergrund, der den Ball in die Höhe beförderte."

Und Owen bewunderte Ronaldo, wie er mit diesem Umstand umging: "Er trifft ihn beinahe volley. Es ist bemerkenswert, wie er noch so genau trifft, auch wenn sich der Ball bewegt."

(hua)

(20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Atletico MadridGood NewsSport-TippsFussballChampions LeagueReal MadridCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen