Haut und Knochen! Hündin einfach vors Tierheim gestellt

©Tierparadies Schabenreith
Anonym und nicht gechipt wurde eine völlig vernachlässigte Hündin vor dem Tierparadies Schabenreith abgegeben. "Arigona" kämpft ums Überleben.

Das Team des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg (Kirchdorf an der Krems) spricht beim Anblick von Hündin "Arigona" von einer medizinischen Baustelle. Völlig abgemagert wurde sie am 10. Oktober - am Welthundetag! -  anonym und ungechipt einfach vor das Tierheim gestellt.

Lesen Sie auch: Deshalb wollte dieses Hundebaby nichts fressen >>>

Ob starker Lebenswille reicht?

Laut Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin, konnte "Arigona" vor Schwäche nicht einmal mehr selbstständig gehen und musste von ihr in die Ordination getragen werden. Erst nach vier Tagen konnte man eine leichte Besserung feststellen, da die Hündin glücklicherweise um ihr Leben kämpft und sich gut füttern lässt. Man hofft jetzt darauf, dass sie langsam an Gewicht zulegt, indem man ihr mehrmals täglich kleine Portionen Futter vorsetzt, doch Tierärtztin Dr. Kimberger geht von einer Regenerationszeit von mehreren Monaten aus.

Kennt jemand diese entzückende Hündin?
Kennt jemand diese entzückende Hündin?©Tierparadies Schabenreith

Lesen Sie auch: Hinter dieser Tür erlebten 5 Welpen die Hölle auf Erden >>>

Zustand sehr ernst

"Arigona" kann aufgrund ihres füchterlichen Zustandes momentan nicht genauer geschätzt werden, man vermutet aber, dass die Hündin zwischen fünf und zehn Jahre alt sein wird. Erst wenn sich die körperliche Konstitution bessert, kann man hier womöglich eine genauere Zahl nennen. Dass die Hündin nicht kastriert ist, lässt ebenfalls einige unschöne Vermutungen zu - womöglich wurde sie auch als Gebärmaschine missbraucht, obwohl ihr Gesäuge momentan keine Welpen vermuten lässt.

Wir drücken ihr natürlich alle Daumen für ihre Genesung und irgenwann... vielleicht für ein schönes Zuhause.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
OberösterreichTierschutzTierquälereiTierleidHundHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen