Wie in der Karibik: Orkan fegt über den Ossiacher See

Am Montag wurden Teile Österreichs abermals von heftigen Unwettern gebeutelt. Die Gewalt eines Orkans in Kärnten schockierte Augenzeugen.

Die schweren Unwetter, die derzeit eine Schneise der Zerstörung durch viele Teile Österreichs schlagen, lassen momentan einfach nicht nach. Hunderte Feuerwehrleute waren erneut in Ober- und Niederösterreich wegen überfluteten Kellern, entwurzelten Bäumen und vermurten Straßen am Montag im Einsatz. Auch Kärnten bekam den Sturm zu spüren. 

"Es ist surreal"

Ein "Heute"-Leser fing einen Orkan am Ossiacher See auf Video ein. Erbarmungslos fegte der Sturm über den See und versenkte beinahe das Segelboot des Kärntners. "Es war surreal. Aber bis auf zwei Bäume, die in meinem Garten umgestürzt sind, ist nichts passiert. Je öfter ich das Video sehe, desto dankbarer bin ich, dass nicht mehr passiert ist", berichtet der "Heute"-Leserreporter."

Der Dienstag startet zwar sommerlich, aktuell gibt es allerdings noch keine Entwarnung. Wieder soll es in Teilen Österreichs zu starken Hagel-Unwettern kommen – Experten warnen vor den Gewittern. Bis mindestens Donnerstag soll es immer wieder Unwetter geben. 

Video: Orkan beutelt Segelboot in Kärnten

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
UnwetterLeserreporterKärntenOssiach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen