Tierische Revolution

Hier dürfen Hunde sogar in den Supermarkt

In einigen italienischen Supermärkten dürfen die Vierbeiner sogar das Frauchen und Herrchen begleiten – wenn auch nur im Einkaufswagen. 

Hier dürfen Hunde sogar in den Supermarkt
In italienischen Supermärkten gibt es immer öfter die Möglichkeit den Hund mitzunehmen.
(Symbolbild) HORSTMANN,KAI / Action Press / picturedesk.com

In einigen italienischen Supermärkten ist tatsächlich das "Undenkbare" möglich: Der Hund darf beim Einkaufen dabei sein. Vermutlich aufgrund der hohen Außentemperaturen beweisen manche Betreiber ein Herz und stellen besondere Trollys und Einkaufwägen für die Vierbeiner zur Verfügung. So kommen sie nicht mit den Lebensmitteln in Berührung und der Hygiene-Aspekt, der in der ganzen EU als Begründung für die "Ich darf nicht hinein"-Schilder gilt, scheint ausgehebelt. 

In unserer Bildergalerie haben wir 10 Tipps für das Reisen mit Hund zusammengefasst:

    <strong>Tipp 1:</strong> Ein Reiseziel mit dem Flugzeug ist mit einem Hund abzuraten, also sollte es mit dem Auto oder Zug erreichbar sein.&nbsp;
    Tipp 1: Ein Reiseziel mit dem Flugzeug ist mit einem Hund abzuraten, also sollte es mit dem Auto oder Zug erreichbar sein.
    Getty Images

    Pluspunkt fürs Urlaubsland

    Vor allem für Urlauber scheint diese Möglichkeit ein weiterer Pluspunkt auf der Landes-Pro-Contra-Liste zu sein. Immerhin rühmt sich Italien schon seit längerem mit seiner Hunde-Willkommens-Politik und stellt dem Wauz eigene Strandabschnitte und auch Bungalows zur Verfügung, wenn die Mittel-Europäer mit dem Vierbeiner anrücken möchten. In fast jedem Ort gibt es Unterkünfte, die man mit dem Hund buchen kann und vor allem für Wohnmobil-Camper ist diese neue Einkaufsmöglichkeit bei 35 Grad Celsius im Schatten eine Verlockende. 

    Auf den Punkt gebracht

    • In einigen italienischen Supermärkten ist es möglich, dass Hunde ihre Besitzer begleiten und dafür spezielle Einkaufswagen zur Verfügung gestellt bekommen, um den Hygiene-Aspekt zu wahren
    • Diese Hund-freundliche Politik ist ein weiterer Pluspunkt für Urlauber, die bereits von Italiens Hund-Willkommens-Politik profitieren, die auch eigene Strandabschnitte und Unterkünfte für Hundebesitzer bereitstellt
    red, tine
    Akt.
    ;