Icardi bekriegt sich vor Rapid-Hit mit Inter-Fans

Vor dem Europa-League-Duell mit Rapid fliegen bei Inter Mailand die Fetzen. Superstar Icardi schießt gegen die eigenen Fans, der Trainer soll fliegen.
Chaos-Tage in Mailand. Bei Inter geht es nach der 0:1-Heimpleite gegen Bologna drunter und drüber. Der Kult-Klub rangiert auf Platz drei der Serie A, der Abstand auf Leader Juve beträgt allerdings schon stolze 20 Punkte.

Die Formkurve zeigt nach unten. Aus der Champions League mussten sich die Italiener bereits nach der Gruppenphase verabschieden. Jetzt wartet Rapid Wien im Sechzehntelfinale der Europa League.

Im Vorfeld des Duells gelten die Gedanken aber nicht etwa dem Gegner oder der italienischen Meisterschaft. Der Verein ist im Moment hauptsächlich mit internen Streitigkeiten beschäftigt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Pikant: Superstar Mauro Icardi ist im Formtief und lässt seinen Frust an den eigenen Fans aus. Bei der jüngsten Heimpleite gab es Pfiffe von den Tribünen. Icardi: "Ihr habt das Recht zu pfeifen. Doch wenn ihr Inter nicht liebt, wenn wir verlieren, braucht ihr es auch nicht zu lieben, wenn wir gewinnen."

Die nächste Baustelle ist die Trainerposition. Luciano Spalletti gilt als angezählt. Er könnte noch vor dem Hinspiel am 14. Februar in Wien seinen Platz räumen müssen. Rapid wittert ob der Unruhe beim Gegner Außenseiterchancen auf den Aufstieg. Das Rückspiel in Mailand steigt am 21. Februar.

Team der Herbstsaison



Team der 18. Runde



Team der 17. Runde



Team der 16. Runde



Team der 15. Runde



Team der 14. Runde



Team der 13. Runde



Team der 12. Runde



.

Team der 11. Runde



Team der 10. Runde



Team der 9. Runde



Team der 8. Runde



Team der 7. Runde



Team der 6. Runde



Team der 5. Runde



Team der 4. Runde



Team der 3. Runde



Team der 2. Runde



Team der 1. Runde

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MailandNewsSportFußballEuropa LeagueSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen