Immer mehr Menschen sterben durch Selfies

Auf der Suche nach dem besten Schnappschuss für Instagram und Co. begeben sich viele Selfie-Jäger in Lebensgefahr.

Eine New Yorker Studentin starb letzte Woche beim Sturz von einem Turm – sie war auf der Jagd nach dem perfekten Selfie hinauf geklettert. Es ist kein Einzelfall: Mehr als 250 Menschen starben zwischen 2011 und 2017, während oder im Zuge der Selbst-Fotografie. Weitere Fälle und welche Konsequenzen gezogen werden, siehst du im Video. (cty)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTimeoutSelfieTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen