Inzidenz bei ungeimpften Jugendlichen explodiert

Corona-Teststraße im Schloss Neugebäude
Corona-Teststraße im Schloss NeugebäudeHANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Die Zahlen befinden sich seit über zwei Wochen im Steigflug. Sorgen bereitet die wachsende Inzidenz bei den Jugendlichen. Sie liegt schon bei 263,5! 

Hinsichtlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es kein Aufatmen. Am heutigen Mittwoch wurden 1.848 neue Coronavirus-Fälle verzeichnet – der höchste Wert seit April. Besorgniserregend ist die Tatsache, dass die Pandemie zunehmend eine Angelegenheit der jüngeren und nicht geimpften Bevölkerung wird. 

 Die Inzidenz bei den ungeimpften unter 18-Jährigen ist aktuell 16-mal höher als bei den geimpften.

Bei der Gruppe der 18- bis 59-Jährigen liegt sie knapp sechsmal höher, heißt es laut aktuellen Zahlen der AGES. Ist die Rede von der Generation der über 60-Jährigen, so ist die Inzidenz immerhin noch mehr als fünfmal so hoch wie bei den immunisierten Menschen in dieser Altersgruppe.

 Die 7-Tage-Inzidenz bei Ungeimpften der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen liegt bei 263,5.

Damit ist der Inzidenzwert mehr als dreimal so hoch wie bei der nicht immunisierten Generation der über 60-Jährigen. 

Anstieg in allen Altersgruppen

Ein Anstieg der Inzidenz ist indes auch bei der ungeimpften älteren Bevölkerung zu beobachten. Mit Stand 30. August lag der Wert bereits bei 85. Vor einer Woche lag die Inzidenz bei der Generation der über 60-Jährigen noch bei 80,7.

 Die 7-Tage-Inzidenzen nach Impfstatus machen also ersichtlich, dass die Impfungen wirken.

Noch geringer als bei den unter 18-Jährigen ist die Inzidenz bei der älteren Bevölkerung. Bei jenen über 60-Jährigen, die bereits über den vollen Impfschutz verfügen, liegt sie nur noch bei 15,7.

 In der Altersgruppe der 18- bis 59-Jährigen stecken sich quasi die meisten bereits immunisierten Menschen an. So liegt die Inzidenz bei den Geimpften in dieser Altersklasse bei 43,9.

Anstieg von 14 Prozent

Noch vor einer Woche lag die 7-Tage-Inzidenz bei den ungeimpften 12- bis 18-Jährigen bei 231,4. Innerhalb nur einer Woche gab es einen Anstieg von rund 14 Prozent.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
CoronavirusCoronatestCorona-MutationCorona-ImpfungDelta-VarianteNeuinfektionen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen