"Jackass"-Star Knoxville kämpft im WWE Royal Rumble

Johnny Knoxville will es in der WWE wissen
Johnny Knoxville will es in der WWE wissenWWE, imago images
Mit "Day 1" ist die WWE schon einmal fulminant ins neue Jahr gestartet. Ende Jänner wartet mit dem Royal Rumble das nächste Highlight.

In der Nacht von 29. auf 30. Jänner steigt das Royal Rumble - 30 Männer und 30 Frauen treten an und kämpfen um eine Chance für das Main-Event bei der WWE Wrestlemania.

Wenn im Baseball-Stadion von St. Louis wieder die Countdowns gestartet werden, dann wird auch ein ganz spezieller Teilnehmer mit dabei sein.

Jackass-Chef Johnny Knoxville hat beim "Day 1"-Event per Videobotschaft erklärt, dass er in den Ring steigen wird.

"Das ist sicherlich eine der dümmsten Sachen, die ich je gemacht habe! Aber hey, WWE-Champion Johnny Knoxville, das klingt doch ziemlich gut", grinst der 50-Jährige.

"Aber ich weiß, dass ich sicher auf die Schnauze bekomme", so der Schauspieler weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen