Neues Projekt

Jessica Albas neuer Netflix-Film braucht eine Warnung

Netflix bietet unzählige Actionfilme zum Streamen, nun kommt ein weiterer ereignisreicher dazu, der vielleicht sogar härter ist als die anderen.

Victoria Zemanek
Jessica Albas neuer Netflix-Film braucht eine Warnung
Jessica Alba spielt Parker in "Trigger Warning".
Ursula Coyote/Netflix

Nach fünfjähriger Filmpause kommt Jessica Alba (43) zurück auf den Screen. Die 43-Jährige spielt nämlich die Hauptrolle in dem neuen Actionfilm "Trigger Warning" (Inhaltshinweis), der ab Freitag auf der Streamingplattform Netflix verfügbar ist.

Knallharte Frau

Alba spielt Parker, eine ehemalige Special Forces Agentin, die nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um dessen Bar zu übernehmen. Als sie jedoch Unruhen in der kleinen Gemeinde bemerkt, macht sich Parker auf die Suche nach der Ursache und entdeckt eine brutale Gang, die den Ort terrorisiert.

Diese Gewalttaten kann die ehemalige Agentin nicht ignorieren und stellt sich der Gang im Alleingang. Es kommt zu brutalen Kämpfen und als die Bande merkt, wie viel Parker wirklich weiß, wird es immer gefährlicher für die Ex-Agentin. Als sie dann auch noch den Tod ihres Vaters hinterfragt, tut sie alles, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Koste es was es wolle.

VIP-Bild des Tages 2024

1/163
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Instagram/kyliejenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Jessica Alba kehrt nach einer dreijährigen Filmpause mit der Hauptrolle in dem neuen Actionfilm "Trigger Warning" auf Netflix zurück
    • Sie spielt die ehemalige Special Forces Agentin Parker, die sich einer brutalen Gang in ihrer Heimatstadt entgegenstellt, um die Wahrheit über den Tod ihres Vaters aufzudecken
    VZ
    Akt.