Jetzt abstimmen! Soll Koller bleiben oder gehen?

Ist die Zeit von Marcel Koller als ÖFB-Teamchef abgelaufen? Was meinen Sie? Soll der Schweizer bleiben oder das Weite suchen?

Nach der 0:1-Niederlage in Wales forderten viele bereits den Abgang von Teamchef Marcel Koller. Der Schweizer ist seit sechs Jahren im Amt, doch ist seine Zeit abgelaufen? Jetzt sind Sie am Wort! Soll Marcel Koller ÖFB-Teamchef bleiben oder seinen Sessel räumen? Jetzt abstimmen!

Spieler und Trainer betonen vor dem WM-Quali-Spiel gegen Georgien in Wien, dass die theoretische Chance auf die WM immer noch lebt, auch wenn diese verschwindend gering ist. "Noch werde ich auf der Bank sitzen und alles für Österreich geben", erklärte Koller am Montag.

Zeit für einen Neustart?

Deutet dieses Statement auf einen Abgang hin? Der Vertrag des Schweizers läuft noch bis zum Ende der Qualifikation, doch ist vielleicht jetzt der Zeitpunkt für einen Neustart perfekt? Lassen Sie uns an ihrer Meinung teilhaben!

Sollte auch gegen Georgien nicht voll gepunktet werden, hat Österreich unter Koller zwei Mal die WM-Qualifikation verpasst, doch gelang erstmals die sportliche Quali für eine Europameisterschaft. Die Leistung in Frankreich war allerdings relativ dürftig.

Marko Arnautovic nahm Koller in Schutz: "Der Trainer steht keine 95 Minuten am Platz, das müssen wir erledigen. Er bereitet uns immer gut vor!" (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenSport-TippsFussballÖFB-TeamMarcel Koller

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen