Kein Deutsch! Bayern wollen Pochettino nicht

Mauricio Pochettino wird nicht Bayern-Trainer
Mauricio Pochettino wird nicht Bayern-TrainerBild: imago sportfotodienst
Wer wird neuer Bayern-Trainer? Mauricio Pochettino wird es auf jeden Fall nicht. Die Münchner und ihr Top-Kandidat kommen nicht zusammen. Fehlende Deutschkenntnisse sollen ein Hauptgrund sein, warum es nicht geklappt hat.
Hansi Flick darf sich weiter Hoffnungen über einen Verbleib als Bayern-Coach machen, denn mit Pochettino ist ein Kandidat offiziell aus dem Rennen.

Die Bayern-Führung hat sich gegen den Argentinier entschieden, der für Sportdirektor Hasan Salihamidzic lange als Wunschkandidat galt. Der 47-Jährige spricht kein Deutsch, zudem soll ihm die Entwicklung einer Bayern-Spielphilosophie nicht zugetraut werden.

"Poch" selbst bleibt auf der Insel und spekuliert auf den Posten bei Manchester United, wo Ole Gunnar Solskjaer angezählt ist.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. PiP TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballFC Bayern München

CommentCreated with Sketch.Kommentieren